Zimmerpflanzen auf podesten

Die besten Zimmerpflanzen für Leute ohne grünen Daumen

Dürreliebend

Aloe Vera, auch Wüstenlilie genannt, ist extrem robust und pflegeleicht. Er bevorzugt einen Halbschattenplatz gegenüber einem sonnigen Platz und benötigt wenig Wasser. Es beschädigt auch nicht die Bewässerung, wenn es kurz vor dem Austrocknen steht und die Blätter braun werden. Er mag es nicht, wenn er festsitzt, also muss der Boden weich und sandig sein und der Topf muss das überschüssige Wasser abführen. Aloe Vera eignet sich besonders für das Schlafzimmer, da sie nachts Kohlendioxid in Sauerstoff umwandelt und so ein besonders angenehmes Raumklima schafft. Das Gel ist auch von großem gesundheitlichen Nutzen, da es reich an Vitaminen, Mineralien und Aminosäuren ist und viele Hautpflegeprodukte leicht ersetzen kann.

Selbstversorgende Luftpflanzen

Wenn Sie eine widerstandsfähige Pflanze sind, können die folgenden Exemplare etwas für Sie sein: Tillandsia-Pflanzen sind sehr anspruchsvoll und werden ausschließlich mit Luft und manchmal mit Wassernebel gefüttert. Da sie keine Wurzeln haben, brauchen sie nicht einmal Erde. Sie können einfach mit einem Draht am Haus befestigt werden, zum Beispiel an einem Ast, einem Stein oder der Wand. Pflanzen brauchen nur einen klaren Standort und genügend Feuchtigkeit. Alles, was du tun musst, ist, sie alle zwei oder drei Tage zu gießen.

Vielseitiger Efeu

Sie bevorzugt einen halbschattigen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung. Sie wächst auch in schlecht beleuchteten Gebieten, aber mit langsamerem Wachstum und weniger Blattbildung. Wasser benötigt nicht viel Efeu, sondern sollte regelmäßig gegossen werden, vorzugsweise in kleinen Mengen und gleichmäßig. Ivy filtert die Umgebungsluft und reguliert die Feuchtigkeit für ein angenehmes Klima in alle Richtungen. Hinweis: Efeu bildet während der Blütezeit giftige Beeren, also halten Sie sich während dieser Zeit von Kindern und Haustieren fern.

Leicht zu reinigen

Die grüne Lilie ist besonders leicht zu reinigen und verzeiht Ihnen, auch wenn Sie sie vergessen haben. Er mag helle Flecken ohne direkte Sonneneinstrahlung. Die Wurzeln des Wasserspeichers ermöglichen es ihm, lange Dürreperioden zu überstehen, aber er gießt auch gerne regelmäßig. Green Lily hilft, die Raumluft zu verbessern und filtert Luftschadstoffe und sogar Chemikalien heraus. Daher ist es ideal für schlecht belüftete Büros.

Minze

Die Minze als Zimmerpflanze stellt nur geringe Anforderungen an den Standort, mag aber kein direktes Sonnenlicht. Er sollte nie ganz trocknen, wie die goldene Palme. Sie ist als Zimmerpflanze geeignet, kann aber das ganze Jahr über auf dem Balkon gelagert werden. Pfefferminze ist nicht nur schön anzusehen, sondern kann auch als Gewürz- und Heilpflanze verwendet werden, nicht nur als Tee. Die Blätter können im Herbst aufbewahrt werden, um im Winter Minzsirup, Mojito oder Minzpesto zu genießen.